Banner

Aktuelles

Aufgrund der regen Nachfrage bieten wir Ihnen unseren Flugsimulator auch für Ihre individuellen und persönlichen Wünsche an. In Einzel- oder Gruppensitzungen können Sie diverse Verfahren bei unterschiedlichen Flugbedingungen simulieren. Lernen Sie das Flugzeug auch bei schwierigen Situationen souverän zu beherrschen und steigern Sie dadurch Ihre Fähigkeiten und die Sicherheit im Flugzeug.

  • Einweisung oder Training von Single-Engine-Flügen oder Multi-Engine-Flügen

  • Training / Auffrischung von verschiedenen Verfahren wie zum Beispiel Start, Anflug, Landung, Ziellandung, Durchstarten, Vollkreis, Holding, Procedure Turn oder ILS Anflug

  • Vorbereitung auf Prüfungsflüge und Scheinverlängerungen

  • Roll-, Start- und Landeübungen auf über 30.000 Flugplätzen und Flughäfen weltweit

  • Flughafeneinweisung (z.B. zur Vorbereitung bei Nutzung eines Verkehrsflughafens)

  • Trainieren von Außen- und Notlandungen

  • Verhalten bei schlechten Wetterbedingungen (z.B. Wind, Seitenwind, Scherwinde, Turbulenz, niedrige Wolkenuntergrenzen, schlechte Sicht, Vereisung, Regen oder Gewitter)

  • Verhalten in Situationen mit technischen Schwierigkeiten (Triebwerkausfall, Ruderausfall, Klappenausfall, Instrumentenausfall sowie weitere technische Probleme)

  • Verhalten in besonderen Situationen: Trudeln, Strömungsabriss etc.

  • Fliegen mit und ohne Autopilot (professionelle Bedienung des Autopiloten)

  • Kennenlernen und Einweisung von verschiedenen Avionik-Geräten (Garmin 430, Garmin G 1000/Glas-Cockpit)

Aktuell befindet sich die Zertifizierung des Simulators durch das Luftfahrtbundesamt in Bearbeitung und wird voraussichtlich in Kürze abgeschlossen sein. Anschließend können wir Ihnen auch einen Teil Ihrer Ausbildung kostengünstig in unserem Flugsimulator anbieten. Selbstverständlich zählt dieser Abschnitt offiziell zu Ihren Flugstunden.

Diese Seite teilen bei: